Kitabeiträge

Laut gemeinsamen Erlass des Innenministeriums und des Sozialministeriums vom 31.03.2020 wird den Kommunen empfohlen, die Erhebung der Kitabeiträge für den Monat April auszusetzen. Das Land Sachsen-Anhalt erstattet den Kommunen die Ausfälle. Nach § 1 Abs. 1 des Erlasses gilt das nunmehr auch für die Beiträge von Eltern, die eine Notbetreuung in Anspruch genommen haben. Die Stadt Könnern folgt der Empfehlung insofern, dass die Beitragspflicht für alle Kinder (Kita und Hort) im April ausgesetzt wird. Das heißt, dass die Beiträge im April nicht von den Konten eingezogen werden. Eltern, die die Beiträge überweisen (Dauerauftrag) setzen bitte die Zahlung für den April aus.

Die Landesregierung Sachsen-Anhalt hatteion den vergangenen Tagen weitreichende Entscheidungen zur Eindämmung einer Ausbreitung des Corona-Virus getroffen. Beachten Sie folgende 3. Verordnung, die ab 03.04.2020 0.00 Uhr gilt: 3. Verordnung, Begründung der Verordnung

Durch die Entscheidungen ergeben sich erhebliche Auswirkungen auf die Kommunen des Salzlandkreises. Die Oberbürgermeister und Bürgermeister haben sich mit dem Landrat darauf verständigt, dass zur Vermeidung von Irritationen, insbesondere in Bezug auf die Schließung der Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie Sicherstellung des ÖPNV und der Müllentsorgung, zentrale Informationen über die Internetseite des Salzlandkreises ergehen. Darüber hinaus bietet der Salzlandkreis auf seiner Homepage weitere Informationen sowie Links zu Instituten und Hotline-Nummern bereit. Diese Informationen werden ständig aktualisiert.

Seit Montag, 16.03.2020, haben die Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Könnern  bis voraussichtlich 19.04.2020  lediglich im Notbetrieb geöffnet! Die berechtigten Eltern werden gebeten, die notwendigen Formulare schnellstmöglich, spätestens jedoch bis Mittwoch früh (18. März), als schriftlichen Nachweis des Arbeitgebers oder des Dienstherren den Kindertagesstätten oder den Trägern vorzulegen! Bitte beachten Sie auch die entsprechende Pressemitteilung des Salzlandkreises!

Hinweis der Grundschule Könnern zur Notbetreuung

Formular: Nachweis für den Bedarf der Notbetreuung

Was heißt Notbetreuung? Erlass des Sozialministeriums

Hinweis der KVG zur Änderung des Fahrplanes

Information des Jobcenters

Hotline der Arbeitsagentur: 03471 6890 190  Pressemitteilung

Zum Schutz der Verwaltungsstrukturen bleibt das Rathaus der Stadt Könnern ab sofort bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.  In dringenden und unaufschiebbaren Ausnahmefällen ist nach telefonischer oder schriftlicher Absprache mit dem jeweiligen Sachbearbeiter ein persönlicher Termin in der Dienststelle möglich. Alle anderen Belange sollen telefonisch und/oder schriftlich (auch per E-Mail) geregelt werden.  Für die Abgabe von Dokumenten und Ähnlichem benutzen Sie bitte den Briefkasten vor dem Rathaus.  Für Einzahlungen bei der Stadtverwaltung sind Banküberweisungen zu nutzen. Die Kontonummern finden Sie auf den Schreiben der Stadt Könnern.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Corona-Virus ist die Nutzung der Kulturhäuser, der Dorfgemeinschaftshäuser/-räume und Turnhallen der Stadt Könnern für Veranstaltungen, Sportbetrieb oder sonstige Nutzungen bis auf weiteres ab Dienstag, den 17.03.2020, untersagt. Die Entscheidung wurde im Sinne einer präventiven Maßnahme zum Wohle der Gesundheit getroffen.

Die für den Bereich Könnern vorgesehene Hühnerimpfung muss auf Grund der derzeitigen Entwicklung zum Coronavirus entfallen. Die Impfung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die Termine werden öffentlich bekannt gemacht.